>>Geschichte
Geschichte2018-06-18T15:37:36+09:00

VMECA wurde am 22. Mai 1991 gegründet und war von Anfang an bestrebt, hervorragenden Kundenservice und qualitativ hochwertige Produkte anzubieten, den man vertrauen kann.

  • 1991.05
    • Gründung von Korea Pneumatic System
  • 1995.10
    • Umfirmirung in KPS Co., Ltd.
  • 1998.10
    • Umzug der Zentral (Seoul Geumcheon-gu Siheung-dong 113-15 Saehan Venture Unit 206)
  • 2000.02
    • Gründung eines Technischen Vertriebs- und Service Zentrums in der Yeongnam Region (Daegu, Korea)
  • 2000.07
    • Als Exportversprechende Firma qualifiziert
  • 2000.10
    • Venture Business Registrierung (Technische Bewertungsgesellschaft)
  • 2000.12
    • Ernennung zum Zulieferer für spezielle militärische Unterstützung (Industriell funktionales Personal)
  • 2001.07
    • KSA 9001:2001 / ISO 9001:2000 zertifiziert
  • 2001.07
    • Ausgewählt als IT-unterstützendes Unternehmen
  • 2002.08
    • Gründung eines Technischen Vertriebs- und Service Zentrums in der Zentral Region (Cheonan, Korea)
  • 2004.10
    • Gewinner des Großen Preises für Technologieentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen
  • 2005.07
    • Ernennung zum INNO – BIZ Unternehmen
  • 2007.11
    • Industrieministerpreis im Koreanischen Präzisions-Industrie-Technologie-Wettbewerb
    • Belobigung des Presidenten
  • 2007.11
    • Export von Produkten in Höhe von 1 Million
  • 2008.01
    • Anwendung von PCT/ KR00528, 00531, 00535
  • 2009.03
    • Anwendung von PCT/ KR2009/ 001317, 001288
  • 2009.09
    • Gründung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums
  • 2009.09
    • erster Spatenstich für den Bau der neuen Fabrik
  • 2010.07
    • Erarbeitung von 7 GOST Zertifizierungsartikeln
  • 2010.07
    • Fertigstellung des neuen Hauptsitzes (Doksan-dong, Geumcheon-gu, Seoul)
  • 2012.12
    • Fertigstellung der Erweiterung für den Bereich Forschung und Entwicklung
  • 1991~ 2012
    • Erwerbung von CE Zertifizierungen (insgesamt in 58 Kategorien)
    • Anmeldung von Patenten (insgesamt in 52 Kategorien)
    • Registrierung von praktischen Vorschlägen (insgesamt in 6 Kategorien)
    • Designanmeldungen (insgesamt in 9 Kategorien)
    • 24 PCT Anwendungen in Übersee
    • Einführung neuer Marken (6 in Korea und 21 in Übersee)